×

Über :connected

Worum geht es bei Besi&Friends:connected

Die Besi&Friends-Stiftung vereint traditionell den (Breiten-)sport mit der Hilfe und Unterstützung für Betroffene von autoimmun und neurologischen Erkrankungen. Die Einen helfen mit Ihrer Aktivität und Mobilität den anderen dabei, möglichst lange aktiv und mobil zu bleiben.

Um eine möglichst große Öffentlichkeit zu erreichen und Spenden zu sammeln, veranstaltet die Besi&Friends-Stiftung mehrach im Jahr eigene Sportveranstaltungen. Zusätzlich nimmt eine Vielzahl von "Friends" in den Besi&Friends-Farben an sportlichen Veranstaltugen in ganz Deutschland und darüber hinaus teil.
So waren unsere Farben schon beim Ironman auf Hawaii 2019 oder dem Race across America (RAAM) 2018 zu sehen. Wir freuen uns dabei sehr, dass viele Teilnehmer durch das Tragen der Besi&Friends-Farben und den Einsatz für eine gute Sache zusätzliche Motivation finden.

Beides ist in 2020 aktuell so leider nicht möglich. Neben den Gelegenheiten zur Begegnung mit den Friends, der Motivation der Vorbereitung auf eine sportliche Veranstaltung und der Öffentlichkeitsarbeit für den Stiftungszweck, fehlen der Stiftung so auch wichtige Spenden für Förderprojekte der Stiftung.
Daher hat die Stiftung zum Mitmachen das Projekt Besi&Friends:connected ausgerufen.

Jetzt mitmachen und anmelden

Wie funktioniert Besi&Friends:connected

Wir bleiben unseren Ursprüngen im Breitensport treu. Nun jeder für sich, aber in der Sache vereint. Im Rahmen von Besi&Friends:connected lädt die Stiftung zum Mitmachen bei unterschiedlichen Aktionen ein - jeweils im Rahmen der geltenden Regeln im Umgang mit Corona. Beginnend mit "Friends on the move for charity" vom 21. bis 24 Mai 2020. Um an den Aktionen teilnehmen zu können, muss man sich einmalig im Portal von Besi&Friends:conntected registrieren. Von dort aus hat man dann Zugriff auf die einzelnen Aktionen. Bei den Aktionen geht es immer darum, sich für einen Zeitraum ein bestimmtes Ziel zu setzen und sich dafür zu motivieren.

Dabei steht nicht das Absolvieren von sportlichen Höchstleistungen im Vordergrund. Es geht um sportliche Bewegung und jeder soll für sich das finden, was ihn motiviert und antreibt. Das kann der Lauf- oder Radmarathon sein - aber auch der ausgedehnte Spaziergang oder die Wanderung auf einen Berg oder Hügel, den man immer schon mal erklimmen wollte. Auch das morgendliche Trainig auf dem Hometrainer zählt.

Durch das Mitmachen an den Aktionen können die Teilnehmer ihr Ziel, ihre Vorbereitung und auch ihr Ergebnis mit anderen Friends teilen und sich so zusätzlich motivieren.

Um das Mitmachen und Teilen der eigenen Aktivitäten möglichst einfach zu machen, können die Teilnehmer bestehende Accounts von STRAVA, Garmin Connect oder POLAR Flow mit der Stiftung verbinden. Nehmen sie dann an einer Aktion teil, werden die dort hochgeladenen Aktivitäten während der Aktion automatisch für die gute Sache gewertet. Daneben gibt es natürlich immer die Möglichkeit, seine Aktivitäten auch manuell zu erfassen.

Jetzt mitmachen und anmelden

Wie werden Spenden generiert

Bei den Events der Besi&Friends-Stiftung ist es üblich, dass die Teilnehmer selber für sich ein Spendenziel ausrufen. Das kann ein kleiner Betrag je geschafftem Kilometer oder Höhenmeter, aber auch eine Festspende sein. Zusätzlich kann jeder Teilnehmer über ein Spendenprofil seine Freunde, Familie und Bekannte einladen, ihn ebenfalls durch kleinere Spenden zu unterstützen udn so zusätzlich zu motivieren. Nicht selten ist es vorgekommen, dass jeder Höhenmeter am Hohlerbuckel für einzelne Teilnehmer mehrere Euro "wert" war und sie so hoch motiviert eine Runde nach der anderen gedreht haben.

Als anerkannte gemeinnützige rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts stellen wir ab einer Spende von 200 EUR automatisch eine Spendenquittung aus.
Aber auch wenn Spenden für unsere Arbeit wichtig sind, sind sie keine Vorraussetzung für eine Teilnahme. Jeder Teilnehmer ist willkommenn und unterstützt uns alleine schon dadurch, dass er dabei ist. Spenden sind stets freiwillig und nie Voraussetzung für etwas! Daneben möchten wir auch unseren Partnern und Sponsoren Gelegenheit geben sich zu präsentieren. Ohne sie würden wir unsere Arbeit nicht so durchführen können, wie wir es in den letzten Jahren getan haben. Wir sind froh und dankbar für jede Unterstützung, die wir in unserer Arbeit erhalten. Egal ob Sach- oder Geldspende. Die Aktionen bei Besi&Friends:connected geben damit auch unseren Partnern die Gelegenheit ihr Engagement einzubringen und sich im Rahmen der guten Sache einzusetzen.

Jetzt mitmachen und anmelden